Skitour Krienseregg – Die Berg- und T(h)alfahrt

    Höhendifferenz:   547 m
    Hangrichtung: W, N, SW
    Zeit: 4 - 5 h (Tagestour)
    Beschreibung: Erleben Sie eine herrliche Tagestour vom Eigenthal aus über die Fräkmüntegg und die Krienseregg, zwei bekannte Gebiete am Pilatus.
    Diese Rundtour ist eine nicht alltägliche Skitour, da man die Felle nach dem ersten Aufstieg nicht zuunterst im Rucksack verstauen darf. Nach einer rasanten Abfahrt von der Fräkmüntegg erwartet Sie nämlich bereits der nächste Aufstieg.
 

Rundweg:
Auf dem Parkplatz Gantersei startet man diese Tour. Man folgt der Strasse in Richtung  Alpwirtschaft Unterlauelen. An der letzen Abzweigung, bevor man die Alpwirtschaft erreicht, biegt man links ab (Wegweiser beachten!). Über das Feld erreicht man bald den Aussichtspunkt der Ober Lauelen. Nun steigt man durch den Wald weiter auf zu der Lauelenegg auf 1442 m.ü.M. Traversieren Sie nun am Sommerwanderweg entlang zur Fräkmüntegg. Der Punkt 1469 ist der höchste Punkt der Tour, nehmen Sie also hier ihre Felle ab. Dem Grat entlang erreichen Sie bequem die Gondelstation. Von dort fährt man zuerst der Strasse entlang zum Mülimäs und dann auf der Schlittelpiste (Vorsicht Schlittler!) bis zum Naturfreundehaus ab.
Kurz nach dem Haus biegt man links in die Strasse ein. Während ca. 500 Meter sind einige wenige Höhenmeter zu überwinden. Folgen Sie dann der Strasse geradeaus an der Cholgruebe vorbei bis zu der Brücke bei Dorschnei. Dort beginnt wieder der Aufstieg. Durch den Wald folgt man dem Sommerwanderweg hinauf bis zu P.1040 am Waldrand. Über das Feld steigt man die letzten Meter auf bis zum Chräigütsch. Für den letzten Teil der Abfahrt folgt man zuerst weiter dem Sommerwanderweg, dann der Strasse, die, vorbei an einigen Häusern und über den Rümlig, zurück zum Parkplatz Gantersei führt.

Variante:
Falls man nicht notwendigerweise zum Parkplatz Gantersei zurückfahren muss, ist die Abfahrt zum Holderchäppeli (Postauto Haltestelle) eine gute Alternative. Beim P.1040 fährt man einfach der Strasse rechts entlang. Genügend Schnee ist die Voraussetzung.

© swisstopo 2010
Die Tour auf GPSies (GPS-Download)
Höhenprofil

  Variante Holderchäppeli

 
 
 
PRO EIGENTHAL SCHWARZENBERG